Täglicher Archiv: Medien

Dr. Kirsten Muster: Öffentlich-rechtliche Sender: Neue Gebührenansprüche sind weltvergessen

+++ Pressemitteilung | Blaue Partei #TeamPetry +++ Dresden 7.1.19: Zwischen den Jahren forderten die Intendanten von ARD und ZDF mehr Geld für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Ein bekanntes Ritual. Dazu Dr. Kirsten Muster, (Blaue Partei #TeamPetry), Mitglied des Sächsischen Landtages: „Die 2013 in Kraft getretene Umstellung von der GEZ-Gebühr zum Beitrag und die drastische Erweiterung der […]

Wetterbericht ist ARD offenbar mehr wert als Dokumentarsendungen

+++ Pressemitteilung | Blaue Partei #TeamPetry +++ Dr. Kirsten Muster: Dresden, 21.12.2018. Eine an die Sächsische Staatskanzlei gerichtete Kleine Anfrage (Drucksache 6/15426) bleibt bis heute inhaltlich unbeantwortet. Dr. Kirsten Muster, medienpolitische Sprecherin der Blauen im Landtag, wollte von der Staatsregierung in Dresden unter anderem die Herstellungskosten und die Entwicklung der Kosten für eine Sendeminute für […]

Die Heilige Kuh „Programmautonomie“ endlich vom Sockel stoßen

Dresden, 24.10.2018 +++ Pressemitteilung +++ Der Medienrechtler Prof. Hubertus Gersdorf, Lehrstuhlnachfolger von Prof. Degenhart an der Uni Leipzig, hat gerade ein Gutachten zur Konkretisierung des Funktionsauftrags des öffentlich-rechtlichen Rundfunks vorgelegt. Darin betont er den hohen Wert der Rundfunkfreiheit. Er lässt allerdings auch keinen Zweifel daran, dass der Gesetzgeber Programmschwerpunkte vorgeben kann und muss. Kirsten Muster, […]

Pressefreiheit in Sachsen: Schulung für Polizei und auch Journalisten intensivieren!

Dresden, 06.09.2018 +++ Pressemitteilung +++ Zum Antrag der Grünen-Fraktion, „Seriös ist, wer für Grundrechte eintritt – Pressefreiheit in Sachsen schützen“, kommentiert Kirsten Muster, MdL der Blauen Partei, medienpolitische Sprecherin der Blauen Gruppe: „Vor zwei Wochen fand ein Gespräch der Medienpolitischen Sprecher der Fraktionen mit dem Vorstand des Deutschen Journalisten-Verbandes Sachsen statt. Dort wurden auch die […]

Es gilt das gesprochene Wort

Dresden, 05.09.2018 +++ Pressemitteilung +++ „Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat vorgestern erklärt: ‚Nach allem uns vorliegenden Material hat es in Chemnitz keine Hetzjagd gegeben‘. Das war eine wohltuende Entwarnung nach der Hysterie in Presse und Fernsehen, aber auch bei Kanzlerin und einigen Bundesministern. Von Anfang an haben der Chefredakteur der Freien Presse, Torsten Kleditzsch und der […]