Kategorie Archiv: Nachbetrachtung

Uns hat keiner zum Wolf gefragt

Die geplante Wolfsverordnung soll die Menschen beschwichtigen Zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Lausitzer Wölfe – Artenschutz braucht Grenzen“ hatte die Landtagsabgeordnete Dr. Kirsten Muster (Blaue Partei) am 23. Januar nach Wittichenau eingeladen. Das Interesse war groß – die Gaststube in der Wirtschaft „Zur Grafschaft“ war bis auf den letzten Platz gefüllt. Zunächst arbeitete die wissenschaftlich […]

Wölfe im Raum Dresden – Artenschutz braucht Grenzen!

Radeberg, 20.11.2018 +++ Pressemitteilung +++ Der Wolf ist längst im Raum Radeberg und Dresden angekommen. Neben zahlreichen Sichtungen, Rissen und Welpen in der Massenei häufen sich seit 2017 auch Sichtungen im direkten Dresdener Stadtgebiet. Das Thema ist politisch brisant. Anlass genug um zur Diskussionsrunde mit den beiden Landtagsabgeordneten Gunter Wild und Dr. Kirsten Muster der […]

Nachbetrachtung „Das politische System in der Schweiz“

Nachbetrachtung zum Vortrag „Das politische System in der Schweiz“ Im Mai hatte ich als Abgeordnete der Blauen Partei des Sächsischen Landtages ins Gasthaus Boselblick, ADDOR’s SCHWEIZER STÜBLI® nach Coswig-Sörnewitz eingeladen. Der Schweizer Honorarkonsuls Peter S. Kaul hielt einen Vortrag über das politische System der Schweiz und über die dort üblichen Volksabstimmungen. Es war spannend zu […]